häufige fragen

Wir haben hier die Fragen zusammengestellt, die uns im Alltag oft begegnen. Zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten, wenn Sie weitere Fragen haben.

Interim Management

Was kostet ein interim manager?

Created with Sketch.

In Abhängigkeit von Aufgabenstellung, Projektdauer, Berufserfahrung des Interim Managers und aktueller Marktsituation liegen die Tagessätze in der Regel zwischen €700 und €1.300 pro Einsatztag zzgl. USt. und Spesen. Eine gängige Regel besagt, dass der Tagessatz eines Interim Managers rund 1% des Jahreseinkommens eines vergleichbaren festangestellten Mitarbeiters entspricht. 

ist ein interim manager nicht vergleichsweise teuer?

Created with Sketch.

 Nicht unbedingt. Ein Interim Manager wird ausschließlich für die Leistung, die auch tatsächlich erbracht wird, bezahlt – weitere Kosten (z. B. Lohnnebenkosten) fallen nicht an. Vergleicht man Interim Management mit den Vollkosten einer Festanstellung kann man erkennen, dass Interim Management im Vergleich nicht teurer sein muss. 

was ist der unterschied zwischen einem interim manager und einem berater?

Created with Sketch.

 Der Unterschied zwischen Beratung und Interim Management ist, dass der Berater einem Manager in einem Unternehmen rät, dies oder jenes zu tun, wohingegen der Interim Manager es selbst tut. Zwei völlig legitime, aber eben unterschiedliche Rollen mit zumeist unterschiedlicher Sicht der Dinge. 

wann erhalten wir die ersten kandidatenprofile?

Created with Sketch.

 Wir übermitteln Ihnen erste Kandidatenprofile innerhalb von zwei Tagen. Innerhalb einer Woche erhalten wir in der Regel Feedback von sämtlichen potentiellen Kandidaten aus unserem Netzwerk. 

WER IST UNSER VERTRAGSPARTNER?

Created with Sketch.

Ihr Vertragspartner ist immer Valor Interim als Division der Valovia Management Consultants GmbH, die sich um die Abrechnung und die kontinuierliche Qualitätssicherung kümmert.

Wie ist Interim management organisiert?

Created with Sketch.

Interim Management ist in der Regel in Form von Projekten organisiert. Dies bedeutet, dass der Auftrag ein festes Start- und Enddatum aufweist. Innerhalb des Projektes arbeitet der/die Interim Manager/in an den vereinbarten Aufgaben, wobei er/sie grundsätzlich bei der Wahl des Ortes und der Arbeitszeit frei ist. 

Wie Sieht die vertragslaufzeit aus und was ist die kündiguNgsfrist geregelt?

Created with Sketch.

 Die Vertragslaufzeit wird einvernehmlich zwischen unseren Mandanten und dem jeweiligen Interim Manager festgelegt, wobei Verlängerungen möglich sind und durchaus häufig vorkommen. Um unseren Mandanten ein Höchstmaß an Flexibilität zu bieten, liegen die beiderseitigen Kündigungsfristen bei 14 Tagen. Längere Kündigungsfristen können in beiderseitigem Einvernehmen vereinbart werden, wenn es das Projekt erfordert.

Bestehen für den auftraggeber risiken hinsiChtlich einer möglichen scheinselbsTändigkeit des interim Managers?

Created with Sketch.

Wir haben Prozesse etabliert, durch die wir jederzeit in der Lage sind, einen etwaigen Vorwurf einer Scheinselbständigkeit unserer Interim Manager zu entkräften. Wir fragen den Status unserer Interim Manager regelmäßig anhand vorliegender Kriterien der Deutschen Rentenversicherung ab und dokumentieren den Status in unseren Unterlagen. In unklaren Situationen bitten wir unsere Interim Manager um die Beantragung der Einleitung eines Statusfeststellungsverfahrens bei der Deutschen Rentenversicherung.

Wie sehen die zahlunGsziele aus?

Created with Sketch.

Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge durch Banküberweisung zu begleichen. In bestehenden Rahmenverträgen können auch längere Zahlungsziele vereinbart werden. Sprechen Sie uns diesbezüglich gerne an.

HR-on-demand

Was ist der unterschied zwischen HR interim management und hr on demand?

Created with Sketch.

Eine ganz klare Abgrenzung gibt es nicht, da sich Aufgabenstellungen und Einsatzparameter bei beiden Formen überschneiden können. Generell übernehmen unsere Interim Manager Funktionen bei unseren Mandanten, die viele Aufgaben und Verantwortlichkeiten beinhalten. Bei HR on demand übernehmen unsere Berater ganz konkret ausgestaltete Projekte und Aufgaben, für die beispielsweise beim Mandanten keine freien Ressourcen zur Verfügung stehen oder fachspezifisches Know-how fehlt.

WiE wird der leistungsumfang definiert?

Created with Sketch.

Unsere HR-on-demand Leistungen können Sie nach dem Baukastenprinzip entsprechend Ihrer individuellen betrieblichen Bedarfe zusammenstellen. Grundlage hierfür ist ein gemeinsam festzulegendes Lasten- und Pflichtenheft.

Wie erfolgt die Abrechnung von hr-on-demand dienstleistuNgen?

Created with Sketch.

Die Abrechnung ist abhängig vom gemeinsam definierten Lastenheft. Es besteht die Möglichkeit der Abrechnung auf Stunden- oder Tagesbasis sowie als Fest- bzw. Pauschalpreis.

Wir benötigen nur stundenweise unterstützung. Ist das möglich?

Created with Sketch.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Leistungen auch für ein geringes Zeitvolumen zur Verfügung. Wir richten uns dabei immer an Ihren Anforderungen und Bedarfen.

Bieten Sie Payroll-DienstleistuNgen (entgeltabrechnuNg) an?

Created with Sketch.

Zum jetzigen Zeitpunkt bieten wir keine reinen Payroll-Dienstleistungen (Übernahme der Entgeltabrechnung) an. Wir arbeiten aber kontinuierlich an der Erweiterung unserer Dienstleistungen. Bis dahin unterstützen wir Sie aber gerne bei Outsourcing-Projekten.