restrukturierung & sanierung

Gerade bei Restrukturierungs- und Personalabbaumassnahmen kann eine externe Expertise sehr hilfreich sein. Mit professioneller Neutralität gehen wir respektvoll, fair und wertschätzend auf die Betroffenen zu.

Der drohende Verlust des Arbeitsplatzes bedeutet für die betroffenen Mitarbeitenden oftmals eine grosse emotionale Belastung, die mit Stress, Unsicherheit und vielen Fragen verbunden ist und deshalb eine enorme Herausforderung für die berufliche als auch private bzw. familiäre Situation darstellt. Unsere Erfahrungen aus vielen erfolgreich umgesetzten Projekten haben ergeben, dass sauber abgestimmte Planungen in der Restrukturierung wesentlich zu einem sozialverträglichen und vor allem weniger aufwändigen Umbau eines Unternehmens beitragen. Fehler in den Phasen der Planung, Kommunikation und Realisierung führen dagegen oft zu Reibungsverlusten, höheren Kosten bis hin zur Verfehlung der ursprünglichen Ziele.

Häufig werden die Fehler bereits im Anfangsstadium eines Restrukturierungsprojekts gemacht. Die Planung ist lückenhaft, die Verantwortlichen sind nicht sauber und umfassend auf die schwierige und komplexe Aufgabe vorbereitet, die Dokumentation des Restrukturierungserfordernisses ist unzureichend oder die Sozialpartner sind nicht sauber und rechtzeitig inhaltlich abgeholt worden. 

Gründe für das Scheitern einer Restrukturierung oder Sanierung gibt es viele. Unsere Consultants verfügen über eine langjährige Berufserfahrung in der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen jeder Größenordnung. Wir übernehmen die Leitung und Durchführung des gesamten Restrukturierungsprojekts oder unterstützen Ihre internen Projektverantwortlichen – ganz nach Ihrem Bedarf.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Übernahme der Leitung und Durchführung des gesamten Restrukturierungs- oder Sanierungsprojekts oder Unterstützung Ihrer internen Projektverantwortlichen – ganz nach Ihrem Bedarf
  • Überprüfung der zukunftsfähigen, strategischen Ausrichtung
  • Anpassung von Organisationen und Prozessen sowie bei der Begleitung des kulturellen Wandels
  • Systematische Analyse von Veränderungsbedarfen und aktive Begleitung bei der Konzeption und Umsetzung ganzheitlicher Change-Management-Architekturen
  • Definition und Umsetzung von Projektrahmen mit Zielen, Chancen & Risiken, realistischen Meilenstein- und Ressourcenplanungen, Kommunikationsplänen, Kosten- und Erfolgskontrolle sowie professioneller Prozessbegleitung
  • Entwicklung und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Kommunikationskonzepten hinsichtlich der geplanten Veränderung
  • Planung und Durchführung der Verhandlungen mit Sozialpartnern
  • Unterstützung bei Kündigungsprozessen mit zusätzlichen Support Teams, Q&A Helpdesks oder als erste Anlaufstation für die betroffenen Mitarbeiter 
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit Insolvenzverwaltern und Sachwaltern

0800 8002260

Sie erreichen unsere Berater täglich von 08:00 - 19:00 Uhr.
Wir freuen uns über Ihren Anruf.

Case study

Sanierung eines mittelständischen Betriebs aus dem Bereich Gussprodukte
Manufacturing

Wir wurden von der Gesellschafterversammlung beauftragt, das Unternehmen wettbewerbsfähiger zu machen und die Personalstärke der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Unternehmens anzupassen. Eine besondere Problematik ergab sich in diesem Zusammenhang aus Vorgaben der Treuhand hinsichtlich verlorener Zuschüsse, die es bei der Sanierung zu berücksichtigen galt. Auch Verhandlungen mit Rohstofflieferanten und Banken waren erforderlich, um dem Unternehmen dringend benötigte Liquidität zu verschaffen. Die Gesellschafter konnten das Unternehmen daraufhin an einen großen Marktteilnehmer veräußern.